Der Klysmos Stuhl - eine kleine kunsthistorische Abhandlung

Ein Klysmos (altgriechisch: κλισμός; lateinisch: cathedra) ist eine Sitzgelegenheit aus der Antike. Er wurde bereits im fünften Jahrhundert vor Christus entwickelt. Typisch für den Klismos sind eine leicht gebogene Rückenlehne und gebogene Stuhlbeine mit nach außen gerichteten Füßen. Er gilt als eines der frühesten Beispiele für ein Design, bei dem ergonomische Gesichtspunkte eine Rolle spielen.

Bilddarstellung:

Schulszene rotfigurig auf einer Schale, ausgestellt im Louvre.

Der SchülerMusaios steht vor seinem Lehrer Linos, welcher auf einem Klysmos Stuhl sitzt.

Weitere Informationen folgen in Kürze.....


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Kunsthandel Ladrón de Guevara

Obergraben 10

01097 Dresden

Telefon:

+49(0)351 / 2000010

+49(0)172 / 7905946

  • White Instagram Icon

kunsthandel_ladron_de_guevara